Amnionmonde

Amnionmonde werden von mir aus der Fruchtblase eures Babys gefertigt. Ein Andenken an Schwangerschaft und Geburt, dass auf wundersame Weise erahnen lässt, was euer Kind im Bauch gesehen und wo es hindurch geblickt hat. 

Bedeutung des Mondes

In der Mythologie aller Kulturen wird der Mond als weibliches Pendant zum Sonnengott gesehen. Er ist das Symbol für das Weibliche, das Empfängliche, die Innerlichkeit und das Unbewusste, aber auch für das Vergängliche und den beständigen Wandel.

Dein individuelles Andenken

Nach der Aufbereitung und Trocknung der Eihaut enstehen ganz persönliche Kunstwerke! 
Jeder Mond ist individuell und häufig ergeben sich mehre Monde aus den Eihäuten, die zusammen als Erinnerungsstücke eingerahmt werden können.  Wieviele es sein werden, zeigt sich erst im Laufe der Herstellung und ergibt sich aus der Größe und Beschaffenheit der Fruchtblase. 
Um dir deinen einzigartigen Amnionmond herzustellen benötige ich am besten deine bereits eingefrorene Plazenta. 
Viele werdende Eltern wissen es nicht, aber die Plazenta gehört dir/euch! 
Egal wo euer Baby zur Welt kommt, sprecht die Hebamme an, ihr dürft die Plazenta immer mitnehmen. Ihr könnt sie dann entweder schon eingefroren mit nach Hause nehmen oder "frisch" bei euch ins Kühlfach legen (Tupperdose oder Gefrierbeutel). 
Vielleicht habt ihr auch noch eure Plazenta im Gefrierschrank und wisst nichts mit ihr anzufangen? Egal wie lange sie eingefroren ist, Amnionmonde kann ich immer herstellen:-) 
Das Zuhause eures Babys erfährt auf diese Weise eine ganz besondere Würdigung. 

Preise

ungerahmt: 

100 € 

gerahmt:                        

Preis auf Anfrage (abhängig vom Rahmen)

gerahmt mit Schrift:    

Preis auf Anfrage
(15 € zzgl. zum "gerahmt" - Preis)